Der 3. Weltkrieg wird von den USA, NATO und Israel vorbereitet!

Ronan Bergman, bekannter Militärexperte und Journalist, warnt in einem Artikel der „NYT“: „Nachdem ich mit hochrangigen israelischen Führern und den Chefs von Militär und Geheimdiensten gesprochen habe, bin ich überzeugt, dass Israel noch im Jahr 2012  gegen den Iran losschlagen möchte“. Mit seinem Statement sorgte Bergman weltweit für Aufruhr. Den Rücken bekommt Israel von den USA gestärkt: Das Pentagon verdoppelte im Jänner 2012 die Zahl der Flugzeugträger! In der Region entfaltet sich damit eine beeindruckende Massierung von Soldaten und modernen Waffen- und Verteidigungssystemen. Auch in den ZDF-"Heute" Nachrichten vom 23. 01. wurde von einer echten Kriegsgefahr berichtet!

Auch weitere NATO-Partner wie Frankreich, die Niederlande, Italien und Deutschland sollen den Angriff unterstützen. Die unweigerlich zu erwartenden Gegenattacken von Iran und seinen Alliierten (Russland, China!) dürften für eine Ausweitung in einem größeren Nahost-Konflikt münden, der Beginn eines dritten Weltkrieges ist dann nicht mehr auszuschließen!

Der Iran würde als Vergeltungsmaßnahme auf Luftangriffe mit Raketenangriffen nicht nur auf Israel, sondern auch auf amerikanische Militäreinrichtungen im Persischen Golf, dem Irak und Afghanistan antworten. Der Iran verfügt über moderne russische S-300-Luftabwehrsysteme, die mit Mittel- und Langstreckenraketen bestückt sind. Die Schahab- 3- und die Sajjil-Rakete verfügen über eine Reichweite von etwa 2.000 Kilometern. Damit sind auch Angriffe auf Ziele in Israel möglich.

Bezüglich Syrien hat Anfang Oktober 2011 Vladimir Putin eine ernste Warnung an die USA herausgegeben und verlauten lassen, eine Wiederholung eines Angriffskrieges wie in Libyen werde Russland nicht hinnehmen. In Syrien läuft das gleiche Szenarion ab wie in Libyen mittels eingeschleuster Agenten, die die Bevölkerung aufbringen um danach mit einem Angriff der NATO ein US-freundliches Regime einzusetzen. Syrien beherbergt außerdem den Hafen für die russische Mittelmeerflotte. Wenn die USA nicht nachgeben, dann wird es zur bewaffneten Konfrontation zwischen Russland und der NATO kommen.

Ende September fand jedoch eine gesteigerte diplomatische Aktivität zwischen Russland, Iran und China zum Teil auf Staatschefs-Ebene und zum Teil auf Botschaftsebene statt. In die Öffentlichkeit drang nur das Projekt eines engeren gemeinsamen Verteidigungsvorhabens als Gegenpol zur NATO, was auch entsprechende Luftverteidigungsmöglichkeiten einschließt. Sowie dies verwirklicht ist, wird es das Vorhaben, den Iran anzugreifen, deutlich erschweren - was natürlich die USA betrifft, die derzeitig ihre Landstreitmacht von 4000 Panzern aufbaut.

Der USA-Kriegsplan:
In diesem Jahr (2011) ist auch der Plan der USA für den Beginn des globalen Krieges durchgesickert:

 

• Da ist ein geplanter 3. Weltkrieg, welcher mit Atom- und Biowaffen geführt werden wird. Unsere Quelle glaubt, dass es geplant ist, diesen innerhalb der nächsten 18-24 Monate zu beginnen.

• Es ist geplant, mit einem Anschlag von Israel auf den Iran anzufangen. Entweder der Iran oder China wird in eine atomare Antwort provoziert. Nach einem kurzen Schlagabtausch, wird es einen Waffenstillstand geben. Die Welt wird in Angst und Chaos versetzt - alles sorgfältig konstruiert.

• Der Zustand extremer Anspannung wird benutzt werden, um in allen westlichen Erst-Welt-Nationen strenge soziale und militärische Kontrollen zu rechtfertigen. Pläne dafür existieren bereits.

• Während des nuklearen Waffenstillstands, ist geplant, insgeheim biologische Waffen einzusetzen. Diese werden anfänglich gegen die Chinesen gerichtet. Wie unsere Quelle uns grausig erzählt, "China wird sich erkälten". Der biologische Krieg wird sich weiter ausbreiten, gegen Westen. Infrastrukturen werden kritisch geschwächt sein.

Exkurs: Im September 2009 beschloß die NATO auf einer Sitzung in Warschau den neuen Bio-Kampfstoff in der Ukraine auszuprobieren. In der Nacht flogen dann Flugzeuge in niedriger Höhe und versprühten "irgend etwas". In den folgenden drei Tagen starben in der Ukraine an einer noch nie dagewesenen "Lungenentzündung" mit Lungentemperaturen von über 50 bis 55°C. Die Lungen waren danach schwarz verkohlt. Der Bio-Waffentest in der Ukraine mit dem Kampfstoff galt als "erfolgreich", falls man die vielen zivilen Opfer als Erfolg werten kann.

 

Das ist als Auftakt beabsichtigt. Danach würde ein voller nuklearer Schlagabtausch ausgelöst: der  "wirkliche" Krieg, mit weit verbreiteter Zerstörung und grossem Verlust an Leben. Unsere Quelle sagte uns, dass die geplante Reduktion der Bevölkerung durch diese kombinierten Mittel 50% beträgt. Er hörte diese Zahl an dieser Sitzung.

Dieses Horror-Szenario ist seit Generationen geplant worden. Die ersten zwei Weltkriege waren ein Teil des Aufbaus für diese finale Apokalypse - wie auch die Zentralisierung der Finanzressourcen, welche  durch den genau so präzise geplanten Finanzkollaps im Oktober 2008 ausgelöst wurde.

Als ob all das noch nicht genug wäre, nimmt unsere Quelle an, dass dies nur als Kulisse für ein kommendes  "geophysikalisches Ereignis" dient - der gleichen Art von Ereignis, wie unseren Vorfahren vor etwa 11,500 Jahren erlebten. Falls dieses Geschehnis eintrifft - nicht unbedingt für 2012 erwartet, sondern irgendwann im nächsten Jahrzehnt - würde es die Zivilisation, wie wir sie kennen, zerstören, ja sogar die Schäden eines Atomkrieges in den Schatten stellen.

Ich stellte unserer Quelle folgende Frage: Falls da eine erwartete Katastrophe eintrifft, warum dann den 3. Weltkrieg auslösen? Seine Antwort machte für mich zum ersten Mal furchtbaren Sinn.

Das wirkliche Ziel sei, erklärte er, eine Nach-Katastrophen-Welt aufzubauen. Um sicher zu stellen, dass diese "Neue Welt" [Beachten Sie den Ausdruck] so wird, wie von den Kontrolleuren geplant, muss eine totalitäre Kontrollstruktur bereits vorhanden sein, wenn diese Katastrophe eintrifft - mit der Rechtfertigung, dass das Volk diese akzeptieren, ja danach verlangen wird. Kriegsrecht in den richtigen, sorgfältig ausgesuchten Ländern bevor dieses Desaster stattfindet, wird es ermöglichen, dass die "richtigen" Menschen überleben und gedeihen können in dieser Nach-Katastrophen-Welt und dem Anfang vom nächsten 11,500 Jahre-Zyklus. Was da im Geheimen scheinbar über mehrere Generationen auf globaler Ebene geplant wurde, ist nichts weniger als, wer die Erde erben wird.

Unsere Quelle hatte keine Informationen, was das geplante Schicksal der Zweit- und Dritt-Weltländer, wie z.B. Südamerika, Afrika und Asien sein würde. Aber er nimmt an, dass diesen erlaubt würde, für sich selbst zu sorgen und wahrscheinlich nicht leicht überleben würden, oder vielleicht überhaupt nicht überleben würden. Die totalitären Militär-Regierungen der westlichen, weissen Bevölkerung werden positioniert, um die Erbschaft anzutreten.

Dieser Plan ist so böse, so rassistisch, so diabolisch, so riesig, dass es sich nahezu der Erfassung widersetzt. Aber es stimmt alles völlig damit überein, was viele Kommentatoren, Forscher und hervortretende Eingeweihte seit Jahren zu erkennen versucht haben. Für mich persönlich, zeichnet es bis jetzt das klarste Bild davon auf, warum die Welt so ist, wie sie ist, und warum diese Geheimnisse aufs Schärfste gehütet werden: Es könnte alles um die Überlegenheit einer Rasse gehen. Das Vierte Reich ist am Leben und gedeiht!

Erstaunlicherweise war unsere Quelle nicht pessimistisch. Er betonte, wie wir und viele andere Forscher und Kommentatoren es tun, dass unser Bewusstsein rapide erwacht, auf dem ganzen Planeten und dass DIESE GEPLANTEN EREIGNISSE NICHT UNVERMEIDLICH SIND. Wenn es jemals einen Grund gab, eng zusammen zu arbeiten, um unser Bewusstsein gegen diese echte Bedrohung von uns allen zu schärfen, dann ist es jetzt.

Sehen Sie sich dieses Video an, hören Sie diesen Nachrichten von Hoffnung und Ermutigung sorgfältig zu, und verbreiten sie diese so weit Sie können. Wir planen, Untertitel in vielen Sprachen zu erstellen - inklusive chinesisch. Wir stehen für die potentielle Herrlichkeit einer vereinten Menschheit, welche keine Grenzen oder Unterscheidungen zwischen den Rassen kennt. Ob die Katastrophe stattfindet oder nicht - und viele, inklusive wir, gehen davon aus, dass es nicht passieren wird - wir müssen unsere eigene Zukunft miteinander erschaffen, unsere Macht einfordern, und alles tun, was wir können, um die Menschen vor den Gefahren um uns zu warnen... so dass wir zusammen stärker werden, unseren Nachkommen zuliebe und für das Erbe aller lebenden Wesen auf dem Planeten Erde.

Klick hier für die Abschrift des Zeugen-Audios
Klick hier für die Abschrift von Bill Ryans Präsentation

Da dieses Vorhaben der USA und Israels publik wurde, wird auch seitens Russland, China und dem Iran über entsprechende Gegenmaßnahmen verhandelt, so wie es die iranische Nachrichtenagentur 'Mehr' berichtet hat. In der letzten September-Woche, so berichtet die Nachrichtenagentur, ist es zu vermehrten Treffen zwischen dem iranischen Botschafter in Moskau, Besuch des NATO-Botschafters von Russland, Rogosin, und Delegationen aus China gekommen, was jetzt in zwei Treffen zwischen dem Chinesischen Staatsoberhaupt und Vladimir Putin zum Ausdruck kam – und Vladimir Putins Aussage vor Abreise nach China an seine Generäle gipfelte, auf die Frage was denn die Generäle tun sollten: “Bereiten sie sich auf Armageddon vor.“

Die Lage ist in der Tat äußerst ernst – auch wenn die westlichen Medien dies konsequent verschweigen!

Die pakistanischen Nachrichten berichten von einer massiven Aufrüstung und einem Aufmarsch von US-Truppen im Mittleren Osten. Lt. Pakistanischen Nachrichten befinden sind in Saudi Arabien 2000 Panzer Abram M1A1 bereit zum Einsatz. Weitere 2000 Panzer gleichen Typs befinden sich in Afghanistan und den Länder Vorderasiens und ehemaligen Sowjetrepubliken.

Laut der Nachrichtenagentur RIA Novosti bedarf es laut russischen Quellen lediglich noch der Einberufung von 1,5 Millionen US-Reservisten, die binnen Stunden erfolgen kann, denn Obama benötigt dafür keine Zustimmung des Kongresses mehr – die USA befinden sich bereits im vom Kongress erlaubten Kriegszustand!

Der US-Präsident Obama droht zum ersten Mal mit Krieg gegen die Islamische Republik Iran. Und Deutschland hat mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bereits deutliche Zeichen gesetzt. Sie gab in ihrer Rede vor dem amerikanischen Kongress am 3. November 2009 eine Art Garantie ab, indem sie feststellte: »Wer Israel bedroht, bedroht auch uns«. ??? Was soll das ???

Der DRITTE WELTKRIEG sollte sich dem PLAN FÜR DIE WELTREGIERUNG (NWO) zufolge aus den Meinungsverschiedenheiten ergeben, die die Illuminati zwischen den Zionisten und den Arabern hervorrufen würden. Es wurde die weltweite Ausdehnung des Konfliktes geplant!

Quelle: http://vho.org/D/Geheim1/11g.htm
____________________________________________

Sollte der Irankrieg tatsächlich beginnen, braucht man kein Hellseher zu sein um zu begreifen, was darauf folgt. Horcht in euer Herz, um zu wissen, was in der nun kommenden Zeit euer Platz und eure Aufgabe ist und bleibt fest in der Liebe und dem Vertrauen zum Vater gegründet, der euch zu führen und zu schützen weiß!