Klimagipfel in Paris: Gründung der Weltdiktatur - NWO

von Gerhard Wisnewski

150 Staatschefs, Tausende von Wissenschaftlern und »Aktivisten« schwanken zwischen Panikattacke und dem Größenwahn, »die Welt retten« zu können. Und zwar dieselben Politiker, die die Welt dauernd mit Füßen treten. Wollen sie also wirklich nur unser Bestes, oder steckt nicht etwas ganz anderes dahinter?

Artikel:  http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/gerhard-wisnewski/klimagipfel-in-paris-gruendung-der-weltdiktatur.html

 

Hier EIN Hinweis, warum ich diese Seite unter die Neue Weltordnung (NWO) eingereiht habe:

David de Rothschild gesteht: Klimagipfel = globales Regieren

Geplant wurde der Klimaschwindel anscheinend bereits in den 60er Jahren:

Weil es um „Climate-Engineering“ geht, wenn über Chemtrails gesprochen wird:

Chemtrails – Informationen der Bundesregierung und von Kulissenriss

(Ursprünglich als Artikel „Climate-Gate, Kopenhagen, NWO und CO2-Betrugssteuer“ erschienen)

Was unter dem Begriff „Watergate“ zu verstehen ist, dürfte wohl jeder wissen und, na ja, mit Climate-Gate ist sowas ähnliches gemeint, nur viel größer…

Grundlegende Informationen dazu gibt es bei FOCUS online.

Die Sache mit dem CO2 und der angeblich daraus resultierenden Erderwärmung (inzwischen wurde klammheimlich KlimaWANDEL daraus gemacht…) sollte in Kopenhagen besprochen und zu einer neuen „Klimaweltordnung“ führen. „Schade“ nur, dass kurz vorher rauskam, dass das alles nur Erfindung (und danach Fälschung) war, um Geld zu machen…viel Geld! Als Sondersteuer für uns alle. Abkassieren für nichts.

Nicht zu fassen, oder?

Noch nicht davon gehört? Na, das wundert mich aber bei unserer „freien“ Presse. Hat die denn garnicht mitbekommen, dass während der Kopenhagener Konferenz Dokumente eines geheimen Zusatzabkommens aufgetaucht sind, in denen über diese neuen Steuern etwas steht (es sollen etwa 200 neue Steuern sein…)?

Sicher weißt Du aber, dass die oberste „Klimabehörde“ (IPCC), das Schmelzen der Himalayagipfel als schlimmste Folge der (angeblichen) Erderwärmung prognostiziert hat? Wusstest Du nicht? Macht nix, kannst Du auch wieder vergessen, denn das war ebenso ein Betrug…äääähhh…ich meinte Irrtum

Noch nicht davon gehört? Na, das wundert mich aber bei unserer „freien“ Presse. Hat die denn garnicht mitbekommen, dass während der Kopenhagener Konferenz Dokumente eines geheimen Zusatzabkommens aufgetaucht sind, in denen über diese neuen Steuern etwas steht (es sollen etwa 200 neue Steuern sein…)?

Sicher weißt Du aber, dass die oberste „Klimabehörde“ (IPCC), das Schmelzen der Himalayagipfel als schlimmste Folge der (angeblichen) Erderwärmung prognostiziert hat? Wusstest Du nicht? Macht nix, kannst Du auch wieder vergessen, denn das war ebenso ein Betrug…äääähhh…ich meinte Irrtu

Noch nicht davon gehört? Na, das wundert mich aber bei unserer „freien“ Presse. Hat die denn garnicht mitbekommen, dass während der Kopenhagener Konferenz Dokumente eines geheimen Zusatzabkommens aufgetaucht sind, in denen über diese neuen Steuern etwas steht (es sollen etwa 200 neue Steuern sein…)?

Sicher weißt Du aber, dass die oberste „Klimabehörde“ (IPCC), das Schmelzen der Himalayagipfel als schlimmste Folge der (angeblichen) Erderwärmung prognostiziert hat? Wusstest Du nicht? Macht nix, kannst Du auch wieder vergessen, denn das war ebenso ein Betrug…äääähhh…ich meinte Irrtum.

Inzwischen regt sich sogar unser Umweltminister Röttgen darüber auf, also können wir davon ausgehen, dass zumindest diese Information inzwischen auch „schon“ in Deutschland angekommen ist.

Doch leider reagieren die Politiker nicht auf all diese neuen Erkenntnisse…damit dürfte auch klar sein:

Der Kampf gegen die kommende Öko-Diktatur ist noch nicht gewonnen!

https://kulissenriss.org/blog/2010/01/24/climate-gate-kopenhagen-nwo-und-co2-betrugssteuer/

.