Unternehmen Aldebaran -
Die sensationellen Erlebnisse der Familie Feistle

Aldebaran

    • Autor: Jan Udo Holey (Jan van Helsing)
    • ISBN: 3-89478-220-X, 352 Seiten, fester Einband


Das Allgäuer Ehepaar Karin und Reiner Feistle behauptet, schon seit seiner Kindheit von Außerirdischen besucht worden zu sein. Beide waren bis vor ein paar Jahren fest der Überzeugung, daß ihr "Fall" einer von vielen Fällen sei, die nun langsam immer mehr an die Öffentlichkeit dringen, bei denen nachts Menschen von kleinen grauen Wesen mit großen Köpfen "entführt" werden und sich irgendwelchen "Untersuchungen" ausgesetzt finden.

Doch das änderte sich schlagartig, als Reiner Feistle zum ersten Mal den Kommandanten des Raumschiffes, auf das ihn die kleinen "Grauen" gebracht hatten, zu Gesicht bekam – er war zwei Meter zwanzig groß, hatte blaue Augen, lange dunkle Haare und sprach deutsch (im Gegensatz zu den "Grauen", die sich telepathisch mit ihm verständigten).

Das ganze Szenarium der "Grauen" entpuppte sich als ein großes Tarnmanöver für die hochgewachsenen Besucher aus dem Sonnensystem Aldebaran, die der Menschheit auf der Erde in der kommenden schwierigen Zeit des Umbruchs hilfreich zur Seite stehen, jedoch noch nicht persönlich in Erscheinung treten wollen, da die Mehrzahl der Menschen momentan noch dazu neigt, sie zu "Engeln" oder "Göttern" zu erklären und dazu tendiert, ihnen ihre Verantwortung zu übertragen.

Doch Karin und Reiner Feistle sind nicht die ersten Deutschen, mit denen die Aldebaraner Kontakt aufgenommen haben.

Unglaublich meinen Sie? Nun, vielleicht sind Sie nach der Lektüre dieses Buches anderer Meinung.

Zum Autorenprofil von Jan van Helsing

https://amadeus-verlag.de/unternehmen-aldebaran-maengelexemplar-jan-udo-holey-jan-van-helsing

Reiner Feistle hatte bereits in seiner frühesten Kindheit persönliche Kontakte zu Wesen der Dritten Art. Diese Wesen aus anderen Welten nahmen ihn an Bord ihrer Raumschiffe mit. Er wird uns von seinen Erfahrungen mit Wesen vom Sternensystem ALDEBARAN berichten. Und auch darüber, was sich seit dem ersten Bewußtwerden dieser Erfahrungen in den 1990er Jahren verändert hat. Und, wohin wir seiner Meinung nach steuern? Was steht vor der weltweiten Tür? Der offizielle Kontakt? Info`s zu Herrn Feistle und seinen Büchern: Reiner Elmar Feistle wurde 1961 in Wangen im Allgäu geboren, ist verheiratet mit Karin, und hat eine Tochter aus erster Ehe. Seit seiner Kindheit interessiert er sich bereits für den Weltraum und alles damit Zusammenhängende, doch erfuhr sein Leben erst zu einem viel späteren Zeitpunkt eine in dieser Hinsicht dramatischen Wende - durch Erlebnisse der "dritten Art". Die Ereignisse um die Familie Feistle mit Außerirdischen und dem Paranormalen wurden zunächst in ihrem Buch "Die Unermesslichkeit des Seins" 1996 im ARGO-Verlag veröffentlicht und zwei Jahre später in weit ausführlicherer Form in Zusammenarbeit mit Jan van Helsing im "Unternehmen Aldebaran". Aufgrund dieser Publikationen, hat Reiner Elmar Feistle in den 90zigern Vorträge und Seminare durchgeführt. Aber vor allem durch mehrere Auftritte im Fernsehen entstand ein reger Zulauf von Interessierten, die selbst von ähnlichen Ereignissen betroffen waren, denen er mit Rat und Tat zur Seite steht. "Viele Jahre sind nun schon ins Land gezogen, und es berichten immer noch Menschen in Form von Leserbriefen oder per E-Mails ihre Erlebnisse. Bis jetzt hat sich Niemand die Frage gestellt, welchen Zweck diese Kontaktierungen haben?? Ich denke, Ihnen ein paar schlüssige Antworten im neuen Buch "Aldebaran die Rückkehr unserer Ahnen" geben zu können. Der Titel sagt mehr aus, als man dahinter vermuten würde. Im Jahre 2006 brachte ich das Projekt - Aldebaran über den Freier Falke -Verlag heraus, in dem der Schwerpunkt vor allem auf neue Erfahrungsberichte der jungen und älteren Generation herausgehoben wurde." Im September 2010 erschien der Abschlussband der Aldebaran-Triologie im ALL-Stern-Verlag:

"Aldebaran - Die Rückkehr unserer Ahnen" Dies ist der dritte Band der Aldebaranreihe. In diesem Buch kommen verschiedene Autoren mit sehr brisanten Themen zu Wort und gehen weiter als Erich von Däniken.

Was wäre wenn die Pyramiden in Verbindung stehen mit dem Mars, daß dieser und auch der Mond unter der Kontrolle einer irdischen Achsenmacht steht, unbesiegt, im Bündnis mit denen aus der "Sternenmitte der Dritte"?

Ist die Serie "Stargate" nur Fantasie oder …? Bestätigte Beweise für Hochtechnologie vor vielen zehntausenden Jahren, hat also Darwin bewußt über die Menschheits­entwicklung gelogen? Was wäre wenn Außerirdische uns als Arbeitssklaven geschaffen haben?

Es gab die Rebellion, nur eine Schlacht gewonnen, aber der Preis war hoch dafür, unsere geistige Anbindung ging verloren. Sind nun unsere galaktischen Brüder heute wieder da, um die Rebellion in einem letzten Kampf zu gewinnen?

Die Erde wird sich 2012 dramatisch verändern. Der wissenschaftlich bewiesene Synchronstrahl hat schon mit der Transformation der Erde, der Menschheit zum Goldenen Zeitalter begonnen. Gehören Sie dazu, spüren Sie an sich oder sehen Sie bei anderen Menschen und der Umwelt Veränderungen? Werden Sie AKTIVIERT in der nächsten Zeit? Ahnen Sie, daß Ihr Leben bis heute eine Lüge ist, eine falsche Realität für die Menschheit seit 1945?

Sie suchen Antworten auf viele gegenwärtige "Merkwürdigkeiten", Probleme? Dieses Buch wird Ihnen Antworten geben, die Sie so nicht erwartet hätten, aber am Ende werden Sie dem zustimmen. Die Fakten im Buch lassen keinen anderen Schluß zu. Wenn Sie also vor Ihrer Wahrheit, Ihrem Leben Angst haben, dann ….

https://amadeus-verlag.de/aldebaran-die-rueckkehr-unserer-ahnen-reiner-feistle