Aufruf von
Jesus dem Guten Hirten an Seine Herde:

 

2. Dezember 2020, 9.50 Uhr – Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an Seine treue Herde. Botschaft an Enoch.

Mein Friede sei mit euch, Meine Herde.

Mein kleiner Prophet, sage der Menschheit, dass ihr bereits in der Züchtigung seid und es kein Zurück mehr gibt; die Züchtigung wird jedes Mal stärker und ihr werdet gereinigt bis ihr wie Schmelztiegel glänzt. Die Zeit Meiner Warnung läuft, ihr Tag ist jedes Mal näher; bei eurem Durchgang durch die Ewigkeit werdet ihr gerichtet, als wäre eure Stunde gekommen und ihr werdet an den Ort gebracht, der euch gemäß euren Werken zusteht. Eine Minderheit, die gezählt werden kann, wird in das Reich Gottes gebracht, die immense Mehrheit der Seelen wird ins Fegefeuer oder in die Hölle gebracht.

Meine Herde, Meine Warnung und Mein Wunder werden die letzte Gelegenheit sein, die Ich der Menschheit geben werde, damit sie sich bekehrt. Meine unendliche Barmherzigkeit wird vielen Seelen die Gnade gewähren von neuem auf diese Erde zurückzukehren, damit sie auf den Weg der Erlösung zurückkehren und Meine Existenz und die Existenz des Himmels, des Fegefeuers und der Hölle nicht mehr in Zweifel ziehen. Millionen lauer Seelen wird die Gnade der Rückkehr gewährt damit sie sich in der Zeit des Wunders bekehren, es nicht zu tun wird sie für immer von Meiner Herde trennen. Millionen Seelen werden durch den Schwere ihrer Sünden nicht mehr auf diese Erde zurückkehren; Meine Warnung wird für sie der Pass zum ewigen Tod sein.

Ich habe euch in den vergangenen Botschaften gesagt, dass niemand den genauen Tag der Warnung kennt. Es ist Gott der Vater allein, der den Tag der Warnung wählen wird. Ich bitte euch nur, jeden Tag mit einer reinen Seele bereit zu sein, damit ihr in eurem Minigericht nicht die Hölle seht. Es ist wichtig, an Mich zu glauben, damit Meine Engel ein Kreuz auf eure Stirn setzen können, das benötigt wird, um Meine Zufluchtsorte zu betreten. Wenn ihr zu Meinen Zufluchtsorten kommt und auf Mein leuchtendes Kreuz schaut, werdet ihr von all euren irdischen Krankheiten des Körpers geheilt werden. Vertraut auf Mich, denn Ich werde Meine Gläubigen vor den Bösen bewahren. (John Leary, USA)

Schafe Meiner Herde, die Zeit der großen Züchtigung beginnt mit der letzten Herrschaft Meines Widersachers und wird 3 ½ Jahre eurer Zeit dauern. Während dieser Zeit wird Meine Herde total gereinigt und wird bereit sein um die letzte Schlacht um ihre Freiheit in Angriff zu nehmen; Mein Widersacher und seine Anhänger des Bösen werden besiegt und vom Angesicht der Erde vertrieben. Seid daher sehr aufmerksam und vorsichtig, denn es nähert sich die triumphale Rückkehr eures Königs und Erlösers; mögen eure Lampen durch das Gebet erleuchtet bleiben, damit ihr hinausgehen und euren Herrn und Retter treffen könnt, der bereits an die Türe eurer Seele klopft.

Meine Herde, es nähern sich Tage der Angst und großen Aufregung, aber fürchtet euch nicht, Ich, euer Ewiger Hirte, werde nicht erlauben, dass ein einziges Meiner Schafe verloren geht. Ich nenne euch Schafe Meiner Herde, hört auf Meine Stimme und bleibt nahe beim Pferch, denn Ich komme sehr bald um euch zu sammeln, damit es nur einen Hirten und eine Herde hat. Die Nacht und ihre Dunkelheit nähern sich, fürchtet euch nicht, egal wie stark die Prüfungen sind, bleibt immer stark im Glauben, betet zu jeder Zeit und seid aufmerksam und Ich versichere euch, dass alles wie ein Traum vorübergeht und euch nichts und niemand Meinen Frieden wird rauben können.

Meine Herde, seid schlau wie Schlangen und sanftmütig und demütig wie Tauben (Mt 10,16). Lasst nicht nach im Gebet, denn ihr wisst gut, dass euer Feind, der Teufel, wie ein brüllender Löwe umhergeht und sucht, wen er verschlingen kann (1. Petrus 5,8). Wenn ihr betet und mit eurer geistigen Waffenrüstung gut beschützt seid werdet ihr den Schutz des Himmels haben; aber wenn ihr euch vom Gebet und von Gott trennt, geht ihr das Risiko ein verloren zu gehen, denn die Tage die ihr durchlebt sind bereits dunkel. Beachtet also die Instruktionen, die wir euch gegeben haben, damit ihr mitten durch diese Dunkelheit gehen könnt und sicher an die Pforten Meiner Neuen Schöpfung kommt.

Meine Herde, die Schöpfung Meines Vaters macht große Veränderungen durch, welche die Richtung der Menschheit verändern werden. Das Klima ist eine dieser Veränderungen, an vielen Orten sind Tag und Nacht Hitzewellen zu fühlen und an anderen Orten ist die Kälte in den Nachtstunden intensiv mit Frost. Ängstigt euch nicht, aber Ich sage euch, in vielen Wüsten wird es Schnee geben, all dies ist das Produkt des Klimas, das zu einem großen Teil durch die Hand des Menschen verändert wurde. Das Erwachen der Vulkane ist am beginnen und die Schöpfung Meines Vaters wird in ihren letzten Geburtswehen stöhnen; die Erde wird an einigen Orten mehr taumeln als an anderen, aber es wird keinen Ort geben, wo sie sich nicht bewegen wird; das Stöhnen der Schöpfung wird spürbar sein bis es vollständig abgeschlossen ist.

Auch die Züchtigung durch das Universums ist am kommen, Feuer vom Himmel in großen Mengen ist dabei auf die Erde zu fallen und kommt um die gottlosen Nationen zu reinigen und zu bestrafen. Viele himmlische Phänomene, noch nie von einem Auge gesehen, werdet ihr miterleben; die Umwandlung des Universums und der Schöpfung werden einige der großen Prüfungen sein die ihr durchlaufen müsst.

Ich sage euch, diese Veränderungen der Schöpfung und des Universums sind alle nötig damit morgen der Beginn einer neuen Morgenröte mit einigen Neuen Himmeln und einer Neuen Erde entstehen kann, das Paradies, dass das gereinigte Volk Gottes erwartet. Das Himmlische Jerusalem ist mit der Herrlichkeit Gottes geschmückt, es wird vom Himmel herabkommen und sich auf der Neuen Erde niederlassen, bereit Meine Herde zu empfangen, die müde und durstig von ihrem Weg durch die Wüste kommt.

Schafe Meiner Herde, die Herrlichkeit Gottes erwartet euch in den Neuen Himmeln und auf der Neuen Erde; euer Leiden und eure Reinigung sind nichts im Vergleich zu der Freude und dem Glück, die euch in Meinem Himmlischen Jerusalem erwarten. Freut euch und fürchtet euch nicht, denn es fehlt euch nur der letzte Abschnitt; seid nicht traurig, im Gegenteil freut euch, denn die Herrlichkeit Gottes wird euch mit ihrer Wolke bedecken, damit euer Durchgang durch die Wüste erträglicher ist. Die himmlischen Trompeten hören nicht auf in jeder Ecke der Erde zu ertönen, es sind keine Motorrad-Himmel, es ist der Klang der Trompeten, der zur Bekehrung ruft und euch das Kommen der Warnung ankündigt, damit ihr vorbereitet seid.

Bleib also wach, Meine Herde, denn der Tag der Warnung wurde bereits bestimmt, euer Durchgang durch die Ewigkeit ist eine unwandelbare Tatsache, die euch in neue Wesen verändern wird, damit wenn ihr zurückkehrt ihr euch durch die Gnade Gottes dem großen Endkampf stellen könnt, der euch den Sieg über die Mächte des Bösen geben wird.

Kopf hoch, Meine Herde, das Beste für euch kommt noch; Ich erwarte euch mit offenen Armen um euch willkommen zu heißen und euch zu den grünen Weiden und dem frischen Wasser zu führen, die in Meinem Himmlischen Jerusalem auf euch warten.

Bleib in Meinem Frieden, Meine Herde.

Euer Hirte, Jesus der Gute Hirte aller Zeiten.

Macht Meine Botschaften der Rettung an allen Ecken der Erde bekannt, Schafe Meiner Herde

Quelle:   http://kommherrjesus.de/