Die Wahrheit über UFOs und ihre Absichten!
 

In der gesamten UFO-Literatur wird immer wieder behauptet, dass die Aliens Kontakt mit uns Menschen hatten und auch sog. "Entführungen" stattgefunden haben. Dazu sollte man aber sagen, dass die Mehrzahl der Aliens ("Ausserirdischen") nicht in einer fest-materiellen Form existieren, sondern als feinstoffliche (astrale) Wesenheiten agieren! Nur in einer kleinen Zahl von Fällen wird von feststofflichen Fluggeräten und Wesenheiten berichtet. Die feinstoffliche Existenz wird auch als 4. Dichte (Dimension) bezeichnet!

Die Wahrheit ist ernüchternd. Die Aliens sind Geister (Gespenster), die auf der Astralebene agieren und auf unser Leben Einfluss nehmen. Sie haben die Fähigkeit sich zu materialisieren und sind somit kurzfristig für normale Menschen sichtbar!

Ende 2008 kündigte Benjamin Creme an, dass in naher Zukunft weltweit “Sterne” am Himmel zu sehen sein würden, der sich in unserer Erdatmosphäre befindet, sich bewegt, pulsiert und seine Größe, Farbe und Form ändern könne. Diese “Sterne” wurden seither viele Male beobachtet und von Cremes Organisation Share International dokumentiert. Diese Sterne sind die UFOs, die auch die Kornkreise machen!!

Die UFOs  sind astrale Raumfahrzeuge, die auf dem Mars, der Venus, dem Jupiter und einem anderen, nicht genannten Planeten hergestellt wurden. Zwei wurden auf dem Mars hergestellt, der „Raumschiff-Fabrik“ unseres Sonnensystems; dort werden etwa 90% aller Raumschiffe hergestellt. Sie werden mit Gedankenkraft gebaut und bestehen nicht aus grobstofflicher Materie.

Er erwähnt noch, dass der Ursprung der Kornkreise ebenfalls diesen Raumschiffen zuzuordnen ist. Offenbar versucht er mit diesen Aussagen, die Themen Ufo´s, Außerirdische, Kornkreise, Nibiru und den sogenannten “Bewusstseinssprung” (Der Aufstieg - 2012) in einem Kern zu vereinen: Dem kommenden Maitreya - dem Antichrist!

Im speziellen sind es Kräfte und Mächte der Dunkelheit, die sich auf Erden bemerkbar machen und sich auch in Massen materialisieren wollen (einige wenige tun das bereits in geringem Umfang!). Dazu ist aber unser aller Einverständnis notwendig, um den freien Willen nicht zu verletzten!! Sie stellen sie uns immer wieder eine Frage: “WÜNSCHT IHR, DASS WIR IN ERSCHEINUNG TRETEN?” Die klare Antwort darauf ist: „NEIN“ !!! Bleibt im Astralbereich, bleibt uns fern und kommt nicht her !!

Es besteht ein Plan der aufgestiegenen Meister die UFO- und Aliengeschichte zu missbrauchen und sich in großer Zahl zu materialisieren (Massenlandungen!). Der folgende Plan ist als pdf-Dokumente lesbar, jedoch positiv formuliert (Wir sind im göttlichen Auftrag hier!). Alles Lüge - bitte beim Lesen nicht verführen lassen!!

Der Plan der aufgestiegenen Meister (=Galaktische Föderation!):

01 Die „Erstkontakt Mission“ der Galaktischen Föderation
01a Die Mission „Erster Kontakt“
01b Die Aktivitäten der Galaktischen Föderation
01c Die Aktivitäten der irdischen Verbündeten der Galaktischen Föderation
01d Das Hauptziel der Kontakt-Mission: unsere Transformation zum vollen Bewusstsein

02 Die ersten Reformen/Umstellungen
02a Die Übergangsregierungen und ihre Aufgaben
02b Das neue Banken und Wirtschaftssystem (incl. Schuldenerlass und Wohlstandsprogramme)

03 Die Übergangszeit nach den Massenlandungen (= Massenmaterialisierungen)
03a Landungspläne, Aufklärung und Schulungen
03b Umstrukturierung unserer Gesellschaft – das neue Regierungssystem
03c Die neuen Lebensbedingungen und Technologien, die künftige Weltgemeinschaft
03d Die Hilfen der GF und der aufgestiegen Meister

Quelle: http://www.paoweb.org/de/pages/pao.html

Andererseits gibt es auch Kräfte und Mächte des Lichtes, die uns unterstützen und helfen wollen. Eine klare Unterscheidung und Differenzierung, welche Alienrasse wohin gehört erweist sich als sehr schwierig. Man unterscheidet generell zwischen 2 Gruppen von Außerirdischen. Die 1. Gruppe arbeitet (inoffiziell natürlich) mit der US-Regierung zusammen (Roswell, Area-51) und die 2. Gruppe tut das nicht. Man behauptet, dass die 1. Gruppe es nicht so gut mit uns Erdenmenschen meint, sie haben einen versteckten Plan und sind u. a. für Entführungen, Genversuche, Tierverstümmelungen, etc. verantwortlich. Auffallendes gemeinsames Merkmal der Aliens der 1. Gruppe ist, dass es sich meistens um nicht-humanoide Außerirdische (kleine und große Greys, Reptilienartige, Drachenartigen,...) handelt.

Die 2. Gruppe besteht ausschließlich aus sehr unterschiedlichen humanoiden Außerirdischen (z.B. Lyraner, Veganer, Pleiadianer, Procyons, Tau Cetians, A Sirianer, Andromedaner, Ummites, Alpha Zentaurianer, Arcturianer, Anunnaki ...) aller möglichen Entwicklungstufen (auch alle höher entwickelt als wir ). Die US-Regierung hatte Kontakt mit der 2. Gruppe, hatte aber die Zusammenarbeit abgelehnt, da diese den Ausstieg aus der Atomenergie forderten!!

Im Universum, sowohl unter Aliens von anderen Welten als auch Menschen gibt es zwei prinzipielle spirituelle Orientierungen, Kräfte des Lichtes und Kräfte der Dunkelheit (Dienst-für-andere und Dienst-für-sich-selbst). Die Dienst-für-sich-selbst stellen viele Regeln auf, um Gehorsam zu erreichen. Sie benutzen Einschüchterung und Lügen, um ihre Opfer zu manipulieren. Krieg und Verbrechen gehören zur Kultur der Dienst-für-sich-selbst, während das den Dienst-für-andere fremd ist. Eine Seele braucht im Durchschnitt 1000 Inkarnationen, um ihre spirituelle Orientierung zu bestimmen.

Die Menschen (!) werden langsam aber sicher auf der Erde aussterben und sich nicht mehr hier reinkarnieren. Nur Dienst-für-andere-Seelen werden sich auf der Erde inkarnieren. Die Dienst-für-sich-selbst werden zu einem Knastplaneten weggeholt - für ein sehr unangenehmes Dasein mit ihresgleichen! Die Transformation auf der Erde soll etwa 100 Jahre nach dem Polsprung abgeschlossen sein. Der Übergang in die 4. Dichte erfolgt, wenn der Anteil der Dienst-für-andere 89% erreicht. Gegenwärtig leben auf der Erde nur 30% Dienst-für-andere, 7% Dienst-für-sich-selbst und 63% Unentschiedene.

Die Hybriden sind eine Mischform aus Menschen und Zetas. Sie vereint die Vorteile beider Formen, aber lässt die Nachteile weg. Insbesondere ist der IQ der Hybriden deutlich höher als der IQ der Menschen. Sie leben gegenwärtig in der 4. Dichte und sind für die Menschen unsichtbar. Die Hybriden sind alte Bekannte aus dem Entführungsphänomen. Immer wieder berichten Menschen, die von Aliens "entführt" wurden, dass sie zusammen mit den Aliens Hybriden gezeugt haben. Den Frauen werden auch Eizellen entnommen und künstlich mit Zeta-Samen befruchtet. Die Babys wachsen dann in "Reagenzgläsern" heran und leben dann, wenn sie älter werden auf anderen Planeten (Mutter und Kind kennen sich nicht!) in der 4. Dichte (Astral). Das Hybridprogramm ist seit einigen Jahrzehnten im Gange. Die Hybriden wie auch Aliens werden einige Jahre nach dem Polsprung offen unter den Menschen leben. Die Menschen werden nach und nach auf der Erde aussterben. Nur die Zeta-Hybriden werden sich auf der Erde zukünftig inkarnieren (so lautet der geheime Plan der ZETAS!).

Quelle: http://www.polsprung-info.de/zusamm2.html


Anhang: Es gibt außerirdische Lebens-Formen der 3. bis 5. Dimension, die die Überbewertung des Verstandes auf Kosten der Gefühle so weit getrieben haben, daß sie ihr genetisches Material systematisch solange verändert haben, bis kein Gefühl mehr (!) den Höhenflug ihres Verstandes bremsen konnte. Zu Lebens-Formen dieser Art, die wegen ihres fehlenden Emotional-Körpers (unter Mißachtung des kosmischen Gesetzes) in die Evolution der Erde eingegriffen haben, gehören unter anderen die Greys, Illuminati und Andromedaner. Die Greys sind die Genies des Universums, aber weil sie keinen Gefühls-Körper mehr besitzen, haben sie auch die Fähigkeit verloren, Liebe zu empfinden!! Sie suchten einen Ausweg...

Dieser Ausweg war die Erde, wo es das Gefühl und das genetische Material gab, das sie dringend benötigten. Sie haben daher in großem Maßstab Menschen entführt, um an das genetische Material heranzukommen und gentechnische Versuche damit durchgeführt. Letztlich stammt auch unser eigenes gentechnisches know-how zum großen Teil von diesen Wesen. Denn alle Regierungen sind über ihre Anwesenheit sehr genau informiert, die USA haben sogar im Vertrag von Holloman diesen Wesen gestattet, diese Versuche in kontrolliertem Rahmen durchzuführen um im Gegenzug technisches know-how dafür zu erhalten.

Obwohl es darum unzählige Menschen gibt, die sich unter Hypnose an solche Entführungen und damit verbundene medizinische Eingriffe erinnern, weist die Mehrheit solche Erzählungen als absurd zurück. Denn diese Wesen haben nicht nur die Fähigkeit sich zu materialisieren, bzw. sich unsichtbar zu machen und Menschen ganzer Ortschaften zu hypnotisieren (!), sie haben auch die betroffenen Menschen manipuliert, um deren Erinnerung an solche Eingriffe auszulöschen und deren Zeit-Basis verändert.