Die „Zionistische Geld - Verschwörung"


Der ehemalige Okkultist und Hexer John Todd konnte im Jahre 1972 seine dunkle Karriere beenden und fand zum christlichen Glauben. Seine jahrelangen Erfahrungen mit Hexerei und den höchsten Geheimmächten der Welt, teilte er hinterher der Allgemeinheit mit.

In seinem Vortrag erzählte er seine Geschichte und offenbarte Unglaubliches über die Illuminaten und deren Praktiken. Vieles, was heute über diesen Geheimbund bekannt ist, stammt ursprünglich von Todds Aussagen.

John Todd: "Nicht so wie es geschrieben wurde. Ich weiß, ich werde ein paar Leuten auf die Füße treten, die über die Illuminaten gelesen haben, aber ich wurde gefragt welche Rolle Zionismus bei den Illuminaten spielt. In vielen Büchern sagen sie, dass die Illuminaten eine zionistische Verschwörung sind, aber es ist keine zionistische Verschwörung! Tatsächlich sind die meisten ihrer Anführer gälisch (Gälisch ist eine keltische Sprache, verwandt mit dem Irischen, und wird von ca. 70.000 der 5 Millionen Einwohner Schottlands gesprochen). Ich saß im Rat der 13, der diese Organisation (Illuminaten) leitet. In meiner Familie war nie ein Jude, die sind alle aus Schottland.

Und Weishaupt (Gründer des Illuminaten -Ordens, der später die Freimaurer unterwanderte) hatte bereits die jüdische Kirche verlassen, war ein Katholik und ein Satanist, bevor die Illuminaten gegründet waren!

Ich werde das Wort Gottes aufschlagen und das zeigen. Das System ist so:

Genau die Bücher, die behaupten, dass die Illuminaten eine jüdische Organisation sind, behaupten auch, dass die Illuminaten eine luziferische Organisation sind. Man kann nicht beides haben. Ein wahrer Jude glaubt an Jahwe. Eine Person in den Illuminaten - und ich bin kein Jude und ich war ein Anführer der Illuminaten - glaubt an Luzifer, den Gott des Lichts, Friedens, Liebe, usw. Die Organisation selbst hat überhaupt nichts mit jüdischen Dingen zu tun.
Sie ist total 100% druidisch-okkult und das ist ihr Zweck.

Tatsächlich ist der Grund warum die Rothschilds überhaupt immer noch in London residieren, dass England für Hexen das selbe bedeutet wie für uns Palästina. Es ist das Heilige Land. Man macht Pilgerfahrten dorthin. Man macht Fahrtunterbrechungen, um die Steine des Rothschild-Anwesens zu küssen, weil das Glück bringen soll. Wenn man durch irgendeinen Zufall einen Rothschild trifft und er gibt einem ein Segenszeichen oder einen Geburtstagssegen, dann ist damit das ganze Leben gesegnet. Von dieser Art ist das, aber es hat nichts mit ...

Es gibt aber eine interessante Sache, die ich einwerfen möchte: Viele Hexen tragen ein Zeichen, das man Davidstern nennt. David war schon lange tot, bevor dieser Stern überhaupt gezeichnet wurde. Sein Sohn zeichnete es und es heißt Hexagramm. Und das Wort "verfluchen" bzw. "hexen" kommt vom Wort "Hexagramm".

Und wenn Hexen Magie praktizieren, dann zeichnen sie einen fünfzackigen Stern, um darin zu stehen und sie beschwören Dämonen im "bösen Zeichen", das wir Davidstern nennen. Also bevor Christen anfangen, das um ihren Hals zu binden: Man nennt das Dämonenstern oder Todesstern. Und deshalb wurde er gezeichnet"

Sehen Sie, der Name "Illuminaten" wird nicht mehr viel verwendet, außer von normalen Leuten, die davon erfahren. Hexen verwenden ihn nicht, die Organisation verwendet ihn nicht. "Morija" ist der okkulte Teil und der politische Teil hat einen Namen in jedem Land. In den Vereinigten Staaten (USA) ist der Name: "Council on Foreign Relations".

Die politische Organisation:

Die "Trilateral Commission" und das "Council on Foreign Relations". Das "Trilateral Commission" ist die Denkzentrale des Council on Foreign Relations. Die meisten Leute wissen nicht, dass Amerika, ohne ein offizielles Mitglied zu sein, ein Mitglied des Europäischen Gemeinsamen Marktes ist. Das "Trilateral Commission" ist die amerikanische Version des Europäischen Gemeinsamen Markts. Jedermann im "Council on Foreign Relations" und jedermann im "Trilateral Commission" glaubt, dass Luzifer unangefochtener Gott ist, hat es erklärt, hat einen Geheimhaltungsschwur abgelegt und hat sein Leben dem gewidmet, dafür zu sorgen, dass Adam die Welt erlangt.
Unser Präsident (USA!) ist ein Mitglied des "Trilateral Commission" und das ist eine bekannte Tatsache für Leute, die sich sehr für Politik interessieren. Also bitte niemand, niemand möge mir erzählen was für ein großartiger Christ er ist."

Von Hexen und Illuminaten – ein Aussteiger berichtet

Anmerkung: Satan hasst alle Christen und Juden. Deshalb versucht Satan die Juden als Schuldige (Urheber der „Zionistische Geld - Juden Verschwörung") darzustellen!!

___________________________________________________

 

Antwort eines Illuminaten auf YouTube:

 

"Alles funktioniert, wie wir seit langem erdacht haben. Die Migranten Welle rollt und das ist erst der Anfang. Wir überschwemmen Euch mit Flüchtlingen solange bis Ihr Euch die Köpfe einschlagt. Von langer Hand geplant, läuft alles nach unseren Vorstellungen zur NWO. Zunächst, wollen wir einen Religionskrieg, Christen gegen Muslims. Wo zwei sich bekriegen, freut sich der Archonte. Das war schon immer unsere Marschrichtung, wir finanzieren beide Seiten. Sowie Brot und Spiele, Teile und Herrsche, das merken die Deutschen nicht. Die alten Römer beherrschten das perfekt. Die meisten sogenannten Deutschen, die ja nur Einwohner mit einer Aufenthaltsgenehmigung die sich wohnhaft nennt, vollgefressen und arrogant , haben es nicht anders verdient. Schaut auf Eure spastiese Jugend (spastische Lähmung!), wie paralysiert laufen Sie mit Ihrer künstlichen Technik durch die Straßen. Merken nichts mehr! Warum? Weil wir sie im Glauben lassen, Ihr technokratisches Weltbild, sei die Wahrheit. Diese technokratische Entwicklung allerdings, bringt Euch keine Sicherheit. Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd. Schon Eure Großeltern und Eltern, haben es mit unserer Unterstützung 2x geschafft, Deutschland an den Abgrund zu bringen. Gut, dass Ihr nichts daraus gelernt habt. Auch Ihr seid Euren Überzeugungen, wie ein Süchtiger regelrecht verfallen . Da wird es mit unserer Taktik der jahrelangen Gehirnwäsche, auch ein drittes und damit ein letztes Mal klappen, das Deutsch vom Erdball zu wischen. Wir fädelten das so ein, das Ihr weiter in Eurem Wohlstand schlafen konntet. Nach Euren Untergang, kann dann der Eine oder Andere Überlebende, Eure Politiker dafür verantwortlich machen. Nützt aber nichts mehr, Diese waren ohnehin unsere Vasallen , konnten fallen gelassen werden. Ihre Gier nach Macht und Reichtum, konnten wir für uns nutzen. Den Rest, erledigen unsere Brüder in Rom, Freimaurer, Jesuiten und Skull and Bones in London City und Washington DC, mit Genuss. 7o Jahren haben wir Euch weich gespült, um unsere List nicht zu durchschauen. Über 5000 Jahre bastelten wir, Step by Step an dieser Matrix. Bald nun, sind wir am Ziel! Ihr habt heute schon den Sklavenstatus, nur haben wir durch Unterhaltung, Euer Niveau unten gehalten. Die Politiker regieren Euch mit der Zeitung und den Fernsehapparat. Das hat es uns leicht gemacht, Euren Verstand auf Gier, Hass und Neid zu programmieren um unsere Matrix voran zu treiben. Sie ist unser System um Euch von der Wahrheit abzulenken. Welche Wahrheit fragt Ihr? Das Ihr Sklaven seid ! Euer Goethe hat schon gesagt „ Der beste Sklave ist der, der denkt er ist frei“ Die Zukunft gehört den Maschinen und dem Profit. Es gibt in keiner Nation, einen wirklichen Plan, für die Weiterentwicklung der Menschheit. Wir haben Einen " NWO". Wir bringen Euch so weit von der Natur und dem Menschlichen weg, das Ihr denkt, Ihr seid Roboter. Faktisch seid Ihr das jetzt schon. Eine Seele haben die fett gefressenen Wohlstandskinder schon heute nicht mehr. Wachen deshalb aus Ihrem tiefen Wohlstandsschlaf nicht auf. Die heute geborenen Kinder, sind zwar zu 98% hoch begabt, aber nach der Schule sind es nur noch 2%. Auch hier haben wir schon immer bei der Ausbildung kräftig mitgemischt. Geben den Kindern ein falsches Welt ( Bild ) und aus. Der Rest ist ein Anpassen an Normen und Regeln. So zu sagen, ein Selbstläufer. Später müssen alle, wie schon bei Euch, nur noch im Rad laufen, konsumieren und Steuern zahlen. Eure Eltern hatten zwar begriffen, dass eine überfällige Weltbevölkerung droht.  Wir konnten das aber ins Gegenteil umschalten. Nun kann man Euch leicht, die Flüchtlingswelle humanitär verkaufen. Auch diese Menschen ließen sich von uns leicht beeinflussen. Natürlich, entwickelt instinktiv jeder Säuger auf diesen Planeten ein Gleichgewicht mit seiner Umgebung. Personen in der Matrix tun das nicht! Sie vermehren sich und vermehren sich, bis alle Ressourcen erschöpft sind. Wahre Schöpfer unserer künstlichen Welt. Wir Archonten, sind stolz auf dumme Personen und Körper ohne Geist !! Menschen, sind nur noch wenige unter Euch. Denn wo Geist ist, ist auch Gott und wir wären verloren. Die einzigen Möglichkeiten in diesem System zu überleben, ist Krieg auf der einen und Ausbreitung auf der anderen Seite. Aber die Meisten von Euch sind zu dämlich, das zu begreifen. Wir wissen das, auch wenn einige Wenige aufwachen. Die haben wir leicht mit Diffamierungen und Verschwörungstheorie im Griff. Die Masse ist träge. Bemerkt nicht, dass wir alles krank machen. Unsere Viren sind überall, Zionisten, Satanisten, Bankster und Politiker die wir injiziert haben. Weit gestreut, kaum raus zu kriegen, im Gegenteil, vermehren sich prächtig. Herrlich, das Ihr nicht nach denkt und Angst vor Veränderungen habt. Ist es nicht einfach schön und bequem, ohne Verantwortung zu leben! Jetzt haben wir Euch da, wo wir Euch hin haben wollten. Ihr steuert direkt auf den kollektiven Selbstmord zu. Wir wussten, wenn Ihr ohne Pause im Hamsterrad lauft, kräftig konsumiert, dabei dick, faul und bequem werdet, am Abend dann Beschallung bei Bauer sucht Frau und Deutschland sucht den Superstar. Den Fiat – Schuldgeldkredit mühevoll abarbeitet, habt Ihr keine Lust mehr, zu denken. Wir reiben uns über so wenig Denkgeschwindigkeit, die Geister. Aber, wir blasen Euch zum Weiterschlaf noch ins Gehirn. Ihr habt noch vor Euch, was Ihr dachtet schon hinter Euch zu haben." von Arch Onten

https://www.youtube.com/watch?v=_-CTibxJS04

Die Archonten

Etwa 20% der Nag Hammadi Texte berichten über die Spezies der Archonten. Sie werden als eine nicht-physische Spezies beschrieben, die aber kurzzeitig physische Form annehmen kann. In einem der Nag Hammadi Texte (Apokryphon des Johannes) werden Entführungen von Menschen durch kleine Wesen beschrieben. Die Ähnlichkeiten zu den "Grauen" wie sie in vielen Science-Fiction Filmen dargestellt oder wie sie von Menschen beschrieben werden, die eine "Entführung durch Außerirdische" erlebt haben, ist beeindruckend. Wenn man berücksichtigt, dass diese Texte fast 2000 Jahre alt sind, dann scheint nahezuliegen, dass es einen engen Bezug zwischen den Archonten und der Menschheit gibt.


Die Archonten werden als geistige Eindringlinge beschrieben. Sie sind nicht in der Lage längere Zeit in unserer materiellen Welt zu überleben, ähnlich wie Menschen nur kurze Zeit unter Wasser überleben können ohne Luft zu holen. Ihr bevorzugter Zugang zu unserer Realität ist durch den menschlichen Verstand. Gnostische Texte warnen vor den Archonten und ihren Versuchen die menschliche Evolution von ihrem Kurs abzubringen. Hierzu haben sie vor allem zwei Methoden :

  1. Fehler : Menschen machen Fehler aber Menschen sind nicht gut darin aus Fehlern zu lernen. Die Archonten sind Experten darin, den Unwillen der Menschheit aus ihren Fehlern zu lernen auszunutzen.
  2. Simulation : Die Archonten sind Experten für virtuelle Realitäten und holographische Projektion: Sie können holographische Bilder von jedem existierenden Lebewesen erzeugen, aber diesen Hologrammen fehlt die Vitalität des Originals, es wirkt künstlich.

Die Texte über die Archonten beschreiben, dass sie "durch" Menschen leben wollen, da sie nicht in unserer Realität leben können. Hierzu versuchen sie die Menschen mehr archontisch zu machen : Sie versuchen den Menschen von der natürlichen Welt (und der Natur) zu entfremden und sie dazu zu bringen, mehr in virtuellen Realitäten zu leben. Die Motivation der Archonten für ihr Handeln wird in den gnostischen Texten auf Neid zurückgeführt : Die Archonten beneiden die Menschen für die wunderbare Welt voller Kreativität, die so grundverschieden von der kalten und künstlichen Welt der Archonten ist. Ihr Neid scheint sich besonders auf den "göttlichen Funken" zu beziehen, den jeder Mensch in sich trägt. Gnostiker bezeichnen ihn als "Nous". Jeder Mensch trägt diesen göttlichen Funken in sich und aber er fehlt den Archonten. Trotzdem erinnern einige gnostische Texte daran, dass die Archonten Teil der Schöpfung sind, da sie entstanden, als Sophia in ihre eigene Schöpfung eintauchte.

Die Archonten zeigen häufig sinnloses Verhalten. Es scheint ihnen Freude zu bereiten, menschliche Emotionen - speziell Angst - auszulösen oder Menschen in einen Zustand der Verwirrung zu bringen. Es wird angedeutet, dass die Archonten sich energetisch von menschlichen Emotionen "ernähren", da sie selbst über keine Emotionen - und somit keine emotionale Energie - verfügen.

Es ist schwierig, diesen Beschreibungen einen Sinn abzugewinnen. Was Sinn machen könnte, ist, dass die Archonten ein Werkzeug unseres Realitätskonstruktes sind, um Menschen zu testen und zu prüfen, ob wir unseren eigenen Verstand im Griff haben, trotz aller Versuche der Archonten uns innerlich zu verwirren. Sie scheinen Teil eines kosmischen Tests zu sein, ein Weg Bewusstsein auszusortieren, das nicht bereit ist, Verantwortung fürs eigene Denken und Handeln zu übernehmen. In diesem Sinne sind die Archonten vielleicht ein kosmisches Werkzeug, um die menschliche Evolution anzustacheln