WHO plant neue Pandemie: „Dengue Virus“ -
Nipahvirus?


Der Parlamentsabgeordnete Gerald Hauser warnt: Die WHO bereitet die nächste geplante „Pandemie“ vor und das wird brutal! Link: https://auf1.tv/stefan-magnet-auf1/anschlag-durch-who-das-was-jetzt-auf-uns-zukommt-ist-noch-viel-brutaler

In der Sendung wird auch der neue WHO-Pandemievertrag behandelt, der schon seit Dezember 2021 vorbereitet wird. Abseits der Öffentlichkeit, ohne demokratischen Prozess. Der FPÖ-Nationalratsabgeordnete Gerald Hauser warnt: „Das ist ein internationaler Anschlag auf unsere Bürger- und Menschenrechte!“ Denn tatsächlich möchte die WHO das Recht auf Menschrecht aus den Verträgen streichen lassen. Für Hauser ist zudem klar: Die nächste Pandemie wird bereits vorbereitet. Man wird uns mit immer neuen Angstszenarien schocken wollen.

Botschaft von Jesus Cristus an John Leary in Rochester NY, USA:

"Der nächste Pandemievirus könnte zehnmal tödlicher sein wird als euer Covid-Virus. Das neue Virus könnte das Marburg-Virus, das Ebola-Virus und eine Lungenpest beinhalten.

Wenn eine solche Krankheit freigesetzt wird, habe Ich euch gesagt, dass Ich Meine Warnung und die Zeit der Bekehrung bringen werde, bevor Ich euch zu Meinen Zufluchtsorten rufe. Nur Meinen Gläubigen wird der Zutritt zu Meinen Zufluchtsorten gestattet sein.

Seid auf die Ereignisse vorbereitet, dass eine neue Blutungskrankheit freigesetzt wird. Diese neue Krankheit könnte sich in der ganzen Welt verbreiten, was eine weitere Pandemie auslösen könnte. ....

 Eine solche neue Pandemie könnte viele Menschen töten.  (...)  Die Impfstoffe für die nächste Blutungskrankheit werden sogar noch tödlicher sein als die Covid-Impfungen, also meidet all diese Impfungen."

Hinweis: ... "Sie verwenden die Sprache, dass dies ein hämorrhagisches Fiebervirus ist ( Im Dezember 2021 sperrte die kommunistische Regierung Chinas die Stadt Xi'an in der nordwestlichen Provinz Shaanxi nach Berichten über Fälle von hämorrhagischem Fieber!). Wenn dies der Fall ist, wäre es sehr seltsam, dass dies durch das Coronavirus verursacht würde“, erklärte Dr. Malone. „Diese Terminologie wird normalerweise für Viren in der Familie von Ebola verwendet.“ Dr. Malone fügte hinzu: „Das ist also etwas, das viele Menschen befürchtet haben, nämlich die Entwicklung eines sich schnell ausbreitenden Ebola-ähnlichen hämorrhagischen Fiebervirus. Aber wir wissen nicht, ob das hier vor sich geht oder nicht.“

Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) definieren virales hämorrhagisches Fieber (VHF) als eine Krankheit, die „viele Organsysteme des Körpers befällt, das gesamte Herz-Kreislauf-System schädigt und die Fähigkeit des Körpers, selbstständig zu funktionieren, verringert“. Das virale hämorrhagische Fieber ist eine Gruppe ähnlicher infektiöser Fiebererkrankungen, bei denen häufig Blutungen auftreten. Verursacht werden sie von RNA-Viren aus vier verschiedenen Familien, die sich auf unterschiedlichen Wegen verbreiten. Einige von ihnen sind über die Atemwege auch auf den Menschen übertragbar. Zu den hämorrhagischen Fiebern gehören:  Ebola- und Marburg-Fieber, Dengue-Fieber, Nipahvirus und andere Arten.

Ribavirin ist eines der Mittel, das gezielt Viren bekämpft.

=> Sieben Menschen am Gardasee mit Dengue-Fieber infiziert! 4.09.2023

Wegen gut eines halben Dutzends bestätigter Fälle von Dengue-Fieber haben die Behörden in zwei der 20 Regionen Italiens Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus ergriffen. Das Virus wird von den tagaktiven ­Aedes-Stechmücken, namentlich der ­Asiatischen Tigermücke, übertragen.  

Heilmittel bei hartnäckigen Viruserkrankungen wie Dengue Fieber:

Man muss wissen, dass Malaria und Dengue von Mücken übertragen werden können. Bei Dengue ist ein Virus der Erreger und bei Malaria ist es ein Parasit. Während der Malariaparasit mit einer großen Schockdosis abgetötete wird, dauert es bei dem Virus einige Stunden kontinuierlicher Einnahme von Chlordioxid-Lösung:

• Alle 15 Minuten, 18 Tropfen CDL in 200ml Wasser oral einnehmen,
• bis zu 4 Stunden beibehalten und die nächsten Tage bis zur Besserung wiederholen!

Was ist das Nipahvirus?

Das Nipahvirus ist im indischen Bundesstaat Kerala zum vierten Mal ausgebrochen. Der Erreger gilt als potenzieller Auslöser von Epidemien - mit einer hohen Sterblichkeitsrate.

Bei Nipah handelt es sich um ein Virus, das von Flughunden, Fledermäusen oder Schweinen auf Menschen übertragen wird. Auch über kontaminierte Lebensmittel oder im direkten Kontakt von Mensch zu Mensch kann das Virus weitergegeben werden. Obwohl Nipah-Ausbrüche selten sind, führt die WHO das Virus als gefährlichen Krankheitserreger, der ebenso wie etwa das Ebola- oder Zikavirus oder auch Covid-19 als Auslöser großer Epidemien oder Pandemien infrage kommen könnte. Er sollte deshalb vorrangig erforscht werden, empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation.
https://www.tagesschau.de/ausland/asien/indien-nipah-virus-100.html

 siehe auch:  https://auf1.tv/

 Wir sind unabhängig und kritisch, weil Sie uns unterstützen:   IBAN: AT50 2032 0321 0058 6713  -  BIC: ASPKAT2LXXX -  Der Zensur zum Trotz: Folgen Sie uns auf Telegram (https://t.me/auf1tv) und tragen Sie sich jetzt in den zensurfreien Newsletter von AUF1 ein, um rechtzeitig vorzubauen: https://auf1.tv/newsletter

Botschaft der Gottesmutter am Luz de Maria:

"Geliebte Kinder,

Die SEUCHE kehrt zurück und deshalb müsst ihr alles bereithalten, was ihr durch den Göttlichen Willen erhalten habt, um die Krankheiten zu bekämpfen.

Für die Haut habt ihr Calendula (Ringelblume), es ist wichtig, dass ihr sie beim kleinsten Anzeichen der Veränderung auf der Haut anwenden müsst!

Verwendet das Öl des Barmherzigen Samariters täglich in einer kleinen Menge. (*)

Die Menschheit ist in soziale, religiöse und politische Umwälzungen verwickelt, kämpft um ihren Lebensunterhalt, versunken im Weltlichen stürzen sie in den Abgrund und diese Mutter leidet große Schmerzen.....!"

https://gebet-krieger.de/revelation/show/luz-de-maria/2023-02-18/mary

 

BOTSCHAFT DES HEILIGEN ERZENGELS MICHAEL AN LUZ DE MARÍA

"Betet, angesichts der neu auftretenden Krankheit, die sich auf die Atemwege und die Haut des menschlichen Geschöpfes auswirkt. Die Haut nimmt eine dunkle Farbe an und wird schuppig. Ich rate euch deshalb, das Öl des Heiligen Erzengels Michael auf die Haut aufzutragen und die Heilpflanze Erdrauch und das Öl des Barmherzigen Samariters anzuwenden."

https://revelacionesmarianas.com/deutsch.htm

 

 Jesus sagte: "Mein Sohn, Ich zeige dir eine schwierige Szene mit vielen in schwarzes Plastik eingewickelten Leichen in einer Kirche. Ich habe dir gesagt, dass diese Menschen an der 'Schwarzen Pest' gestorben sind. Diese Krankheit ist ansteckend und die Menschen können innerhalb weniger Tage sterben, wenn sie nicht schnell mit Antibiotika behandelt werden. Es kann zu Blutungen aus der Nase kommen. Die Krankheit kann durch Nagetiere und Flöhe oder von Mensch zu Mensch übertragen werden. Ein solcher Ausbruch könnte auch durch Chemtrails am Himmel verbreitet werden. Böse Menschen könnten diese Krankheit verbreiten, um die Bevölkerung zu reduzieren. 

Meine Kinder. Eine der Seuchen, die schon jetzt wieder Kinder der Erde befallen, ist Lepra. Fürchtet euch nicht und betet viel. Mein Sohn, euer Jesus, KANN alles heilen! Jede Krankheit kann ER von euch nehmen, und vor jeder Krankheit kann ER euch bewahren.

Gott Vater zeigte mir seuchebedingte Krankheiten, und womit sie behandelt werden können:

Zur Heilung für Hautgeschwülste und andere Hautkrankheiten:

- Calendula (Ringelblume)

- und Rosmarin (Anm.: vielseitig anwendbar)

ER sagte:

Bei Lepra: Gebet.

Bittet um Vergebung eurer Sünden!!! (Bei) Lepra, Geschwülsten und (Seuchen)Behandlungen jeglicher Art.

Die Seuchen werden groß sein, doch euer Gebet schützt.

Ihr müsst rein sein. Bringt Fastenopfer!

Sucht eure Heilige Beichte auf!

Zeigt Reue!

Tut Buße!

Fleht um Vergebung!

_________________________________________________________

Gebet
Oh, mein Vater. Verzeihe mir meine Sünden.
Ich bereue sie zutiefst.
Schau' in mein Herz,
und dann entscheide DU, was mir zusteht.
Bereitwillig nehme ich alles aus Deinen Händen an
und weihe von nun an bis in Ewigkeit
mein Leben, mein Dasein, meine Seele ganz DIR,
meinem Vater, und Jesus, Deinem Göttlichen Sohn.
Amen.
Dein will ich sein von nun an bis in Ewigkeit.
Amen.**
Um diese Weihe zu besiegeln, bitte ich nun auch die allerheiligste Muttergottes, diese vor Deinem Heiligen Thron zu bestätigen.
Amen.*
(*Anm.: Nun die Muttergottes liebevoll darum bitten).

___________________________________________________________

Mache dieses Gebet bekannt. Es dient besonders für diejenigen, die keinen von Mir geweihten Diener, katholischen Priester, haben oder aufsuchen können. Dein Vater im Himmel mit Jesus. Amen.

(**Anm: Es ist wichtig, dass dieses Gebet ehrlich, liebe- und reuevoll verrichtet wird.)

Siehe auch…
➠ Heilpflanzen gegeben durch Luz de Maria